Boom bei PV-Kleinanlagen & Heimspeicher

Trotz schwierigen regulatorischen Rahmenbedingungen und der Coronakrise erfreuen sich PV-Kleinanlagen und Heimspeicher einer rekordverdächtigen Nachfrage.

Viel ist für die PV-Branche und die dazugehörigen Prosumer in diesem Jahr passiert: erst die Coronakrise in Kombination mit dem drohenden Erreichen des 52-GW-Deckels samt Förderaus, dann viele neue Regelungen im Rahmen des EEG 2021. Die neuste Studie des Marktforschungsinstituts EUPD Research legt jedoch nahe, dass das der Branche nichts getan hat, ganz im Gegenteil.

Die Zahlen der Neuinstallationen sowohl bei PV-Kleinanlagen als auch Heimspeichern sind auf Rekordniveau im Vergleich zum Vorjahr. Allein in den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden 63.000 neue PV-Anlagen bis 10 kWp in Betrieb genommen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Wachstum von 56 Prozent, wie die Auswertung der offiziellen Statistik der Neuinstallationen durch EUPD Research ergibt.

Anlagenspezifische-Leistung wächst

Doch nicht nur die Zahl der neu errichteten PV-Anlagen hat deutlich zugenommen, auch die Leistung pro Anlage. So ist die durchschnittliche Leistung aller Anlagen unter 10 kWp um etwa 100 Watt Peak auf 7,5 kWp angestiegen.  Knapp zwei Drittel der Anlagen besitzen demnach eine installierte Leistung zwischen 7 und 10 kWp.

Da mittlerweile 87 Prozent der Heimspeicher gemeinsam mit einer PV-Anlage angeschafft werden, hat die Entwicklung im PV-Prosumermarkt auch Auswirkungen auf entsprechende Speichersysteme. Mit 46.000 installierten Speichern erreichte das erste Halbjahr 2020 bereits den Jahreswert von 2018.

Heimspeicher werden deutlich häufiger installiert

Im Vergleich zum vergangenen Jahr wuchs der Markt um 59 Prozent. Für das Gesamtjahr 2020 wird prognostiziert, dass 88.000 neue Heimspeicher in Betrieb genommen werden.

 
Source:  ZfK Zeitung Written by: © 2012-2020 ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft.
Call-to-Action!

Schreib uns eine E-Mail

Ruf uns an: +49 (0) 621 180 646-0

Wir sind erreichbar von:
Mo–Fr: 09:00–17:00 Uhr

Ich bitte um Rückruf





schnellkontakt - verena blum